WIR SIND CYVER.

Die Experten für Cyberversicherung.
Jetzt Tarif berechnen

Was deckt CYVER ab?

Das sind die wichtigsten Bestandteile Ihrer Cyberversicherung.
ICONS_Datenverlust.svg

Datenverlust

Verlust, Zerstörung oder Beschädigung von Daten oder Programmen durch mut- oder böswillige Handlungen oder menschliches Versagen.

Mehr erfahren
ICONS_Unterbrechung.svg

Unterbrechung

Sind bei Ihnen die normalen Abläufe in der EDV unterbrochen oder ist der Zugang durch mutwillige Handlungen oder Viren gestört, schützt sie CYVER.

Mehr erfahren
ICONS_Online-Erpressung.svg

Online-Erpressung

Ein Schadprogramm verschlüsselt sämtliche Dateien und Zugänge, und nur gegen Geld bekommen Sie wieder Zugang zu Ihren Daten – mit CYVER sind Sie geschützt.

Mehr erfahren
ICONS_Telefon-Hacking.svg

Telefon-Hacking

Ihre Telefonanlage wurde gehackt und mutwillig wurde eine hohe Telefonrechnung produziert (z.B. durch Ferngespräche).

Mehr erfahren
ICONS_Schadensersatzansprüche.svg

Schadenersatzansprüche

Deckt Vermögensschäden aus Schadenersatzansprüchen Dritter wegen einer Datenschutzverletzung ab. 

Mehr erfahren
ICONS_Folgekosten.svg

Folgekosten

Softwarewiederherstellung, Kosten für erhöhten Werbeaufwand, Sachverständigenkosten, Vertragsstrafen sind in der Versicherung enthalten.

Mehr erfahren

WIR SIND SAFER!

Das sagen unsere Kunden.

Dank der Cyberversicherung kann ich bei einem eventuellen Hackerangriff auf ergänzende Unterstützung zurückgreifen und mich einfach weiter meinem Tagesgeschäft widmen.

Edeloptics GmbH Hamburg

www.edel-optics.de

Dennis Martens

Ich konnte die Cyberversicherung individuell auf die Bedürfnisse meines Unternehmens zuschneiden lassen, so dass ich mich hundertprozentig darauf verlassen kann abgesichert zu sein, wenn etwas passiert.

Clermont Designklassiker GmbH & Co. KG

www.clermontdesignklassiker.de

Andreas Clermont

Trojaner wie „Wanna Cry“ greifen nicht mehr nur große Firmen an – inzwischen kann es jeden treffen. Die neue Form der Cyberkriminalität ist so aggressiv und organisiert, dass sie zu einer weltumspannenden Problematik wird. Deshalb ist es auch für kleine Unternehmen wie unseres wichtig, dass wir geschützt sind.

Andiamo Reisen GmbH Steinhagen

www.andiamo-reisen.de

Heinz Hasse

Was viele nicht wissen: Die klassischen Versicherungen decken Cyber-Risiken oft nicht ab. Die Schäden und deren Folgekosten sind oft nicht absehbar und existenzgefährdend. Wir erleben das häufiger bei unseren Kunden und raten Ihnen unbedingt dazu, eine Cyberversicherung abzuschließen.

CMX Consulting

www.cmx-consulting.com

Dr. Christian Stallkamp

Gerade für uns als Einzelhändler ist es wichtig, gegen manipulierte EC-Kartenleser gewappnet zu sein, da hier großer finanzieller Schaden entstehen kann. Wir sind froh, dass dies auch über die Cyberversicherung abgesichert ist.

Froggy GmbH Osnabrück

www.froggy-happywear.de

Sandra Bögemann

Für uns ist ein behutsamer Umgang mit sensiblen Kundendaten selbstverständlich. Nichtsdestotrotz kann immer durch ein Angriff von außen etwas Unvorhergesehenes passieren – dagegen schützt uns Cyver.

Stadtkinder Bielefeld

stadtkinder-bielefeld.de

Jessica Lense

Noch Fragen?

Wir haben Antworten.

Mit dem Abschluss einer Cyber-Versicherung können Sie sich u.a. gegen folgende Gefahren schützen: z.B. Diebstahl von Kreditkartendaten, der Fehlbedienung oder vorsätzlichen Veränderung von Programmen und Daten auf der eigenen EDV-Anlage, groß angelegten Hackerangriffen etc.

Im Schadenfall sind unter anderem folgende Leistungen durch CYVER abgedeckt:

  • Ausgleich von Haftpflichtansprüchen (weltweite Deckung)
  • Erstattung von Vermögensschäden durch Internetbetrug
  • Deckung von Informationskosten als Folge von Datenschutzverletzungen
  • Datenwiederherstellung
  • Erstattung von Ertragsausfall und Mehrkosten
  • Krisen- und Reputationsmanagement
  • Aufkommen für Sachverständigenkosten/Forensik
  • Typische Branchen sind Handel / Großhandel, Versorger, Dienstleister und produzierende Unternehmen.
  • Unternehmen, die große Mengen personenbezogener Daten verwalten, z.B. auch Kartenzahlung.
  • Unternehmen mit  Abhängigkeit der Geschäftsprozesse von der Verfügbarkeit des Internets bzw. der IT-Systeme / Verwaltungssysteme
  • Unternehmen, die über das Internet Geschäft generieren, wie zum Beispiel Webshops
  • Unternehmen mit einer komplexen IT-Landschaft und hohem Vernetzungsgrad

Abhängig von der Branche und dem Geschäftsmodell hat jedes Unternehmen seinen eigenen Risikobedarf. CYVER berücksichtigt diese spezifischen Anforderungen: Dank flexibel kombinierbarer Bausteine lässt sich der Versicherungsschutz Ihren individuellen Bedürfnissen anpassen.

Ungezielte Online-Attacken 

MALWARE (zum Beispiel Viren, Würmer und Trojaner) 

Veränderungen an IT-Systemen, Betriebssystem oder anderer Software, Fehlfunktionen durch Manipulation, Beeinträchtigung der Computersicherheit

KRYPTOLOCKER 

Verschlüsselung Ihrer Daten: Sie haben keinen Zugriff mehr darauf

Gezielte Online-Attacken  

HACKER-ANGRIFF 

Diebstahl sensibler Daten (zum Beispiel Personaldaten) oder Manipulation der Firmen-Website

DOS-ANGRIFF (mutwillige Überlastung Ihrer IT-Systeme) 

Ihre Computer und Server sind nicht erreichbar 

PHISHING (Diebstahl von Passwörtern mithilfe gefälschter Websites und E-Mails)

Missbrauch Ihrer Identität (beispielsweise durch unberechtigte Aktivitäten beim Online-Banking)

Wiederherstellung Ihrer Handlungsfähigkeit

Nach einer Online-Attacke oder Datenmissbrauch beraten Sie erfahrene IT-Experten individuell. Damit Sie möglichst schnell wieder handlungsfähig sind, leitet der für Sie von uns beauftragte und bezahlte Dienstleister umgehend die erforderlichen IT-Maßnahmen ein. Zum Beispiel ermittelt er die Schadenursache, schließt die Sicherheitslücke und spielt das letzte Backup auf.

Unterstützung im Krisen-Management

Ihr guter Ruf ist Ihr wertvollstes Kapital. Beim Vorwurf einer angeblichen Datenschutzverletzung von Medien oder in sozialen Netzwerken unterstützen wir Sie deshalb mit einer professionellen Krisenberatung. Wir empfehlen Ihnen einen versierten Spezialisten, der zum Beispiel Konzepte zur Wiederherstellung Ihrer Reputation entwickelt und begleichen seine Rechnung. So stärken Sie Ihr Ansehen im Markt wieder!

Handlungsunfähigkeit durch Virus

IHRE SITUATION

Als Sie den Anhang einer E-Mail öffnen, werden Ihre IT-Systeme von Schadsoftware infiltriert. Diese manipuliert wichtige Programme, sodass sie sich nicht mehr ausführen lassen.

UNSERE LÖSUNG

Wir vermitteln und zahlen einen IT-Spezialisten, der die Schadsoftware identifiziert und entfernt. Bis das letzte Backup aufgespielt ist, übernehmen wir die Leihgebühren für einen bedarfsgerecht eingerichteten Laptop, wenn Sie länger als 48 Stunden arbeitsunfähig sind.

Datenklau durch Hacker-Angriff

IHRE SITUATION

Ein Hacker überwindet Ihre Sicherheitsbarrieren und entwendet sensible Kundendaten. In den sozialen Medien wird Ihnen eine Verletzung des Datenschutzes vorgeworfen.

UNSERE LÖSUNG

Unser IT-Partner schließt die Sicherheitslücke und berät Sie, wie Sie künftig Ihre IT-Systeme besser schützen können. Wir begleichen berechtigte Schadenersatzansprüche Ihres Kunden. Um Ihrem Image-Verlust entgegenzuwirken, tragen wir zudem die Kosten für eine professionelle Krisenberatung

Vermögensschaden durch Phishing 

IHRE SITUATION

In einer scheinbar von Ihrer Bank versendeten E-Mail werden Sie aufgefordert, Ihre Bankverbindung einzugeben. Tatsächlich stammt die E-Mail von einem Hacker. Sie kommen seinem Aufruf nach und der Betrüger bucht mithilfe der erlangten Daten 4.000 Euro von Ihrem Geschäftskonto ab.

UNSERE LÖSUNG

Wir übernehmen für Sie den finanziellen Schaden. So bewahren Sie Ihre Liquidität und bleiben wirtschaftlich handlungsfähig.